Mobil in Berching

Berching ist an das Liniennetz des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN) angeschlossen.

Änderungen aufgrund der Corona-Krise

Wir bitten Ihre Verbindung vor Antritt zu prüfen. Aufgrund der Corona-Krise gelten teilweise die Ferienfahrpläne.

Alle Änderungen können Sie unter www.landkreis-neumarkt.de/hp104147/Vorsorgemassnahmen-aufgrund-Corona-Virus.htm einsehen.

Die aktuellen Fahrpläne sind verlinkt. Klicken Sie auf die gewünschte Buslinie.

Regionalbus Linie 515 - Neumarkt (OPf) - Berching - Beilngries - Dietfurt

Regionalbus Linie 517 - Neumarkt (OPf) - Burggriesbach / Berching - Litterzhofen

Regionalbus Linie 519 – Neumarkt (OPf) – Berching – Hainsberg – Dietfurt

Regionalbus Linie 525 – Berching – Weidenwang – Freystadt – Rocksdorf

Regionalbus Linie 526 – Berching – Burggriesbach – Schmellnricht

Regionalbus Linie 528 – Berching – Erggertshofen – Predlfing

Freizeitlinien:

Regionalbus Linie 520 - Neumarkt (OPf) - Berching - Beilngries - Dietfurt Freizeitlinie mit Fahrradanhänger (1. Mai bis 1. November)

Schülerbeförderung

Aktueller Fahrplan (65,9 KB)

Rufbus und Anrufsammeltaxi für den Raum Berching

Der Rufbus und das Anrufsammeltaxi (kurz AST) ergänzen vorhandene Angebot im öffentlichen Nahverkehr.

Rufbus:

Die Rufbuslinien 529.1 und 529.2 verbinden fast alle Ortsteile der Großgemeinde Berching und das zu Zeiten, in denen normalerweise kein Bus fährt (auch in den Ferien): mehrmals täglich hin und zurück (Montag-Samstag, zwischen 6:30 Uhr und 20:30 Uhr). Außerdem bietet der Bus günstige Umsteigemöglichkeiten zur Rufbuslinie 593 nach Freystadt und zur Regionallinie 515 nach Neumarkt.

Der Rufbus fährt nur auf telefonische Vorbestellung bei der Fahrwunschzentrale unter Tel. 09181/9040498 oder online unter www.fahrtwunschzentrale.de – spätestens 1 Stunde vor Fahrtbeginn buchen. Fahrten von 8:30 Uhr sind am Vortag bis 17:30 Uhr zu buchen. Es gelten die allgemeinen VGN-Busfahrpreise.

Anrufsammeltaxi (kurz AST):

Das AST bietet Mobilität abends und an Wochenenden, wenn keine regulären Verbindungen mit dem Bus bestehen.

Montag-Freitag: 21:00-1:05 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag: 20:05-1:05 Uhr

Das AST ist ein Zu- und Abbringerdienst für den Bahnhof Neumarkt bzw. die Haltestellen Marktplatz und Neuer Markt in Neumarkt i.d.OPf.. Eine Bedienung nur innerhalb Neumarkts i.d.OPf. bzw. der Gemeinden Sengenthal, Mühlhausen und Berching ist nicht möglich.

Das AST fährt nur auf telefonische Vorbestellung unter 0172/7745046 (Taxiunternehmen Rudolf Peter Krauß) – spätestens 1 Stunde vor Fahrtbeginn buchen. Es gelten die allgemeinen VGN-Busfahrpreise zzgl. AST-Zuschlag.

Fahrpläne und weitere Informationen können den Flyern (liegen im Rathaus und Tourismusbüro aus) entnommen werden, im Internet unter www.vgn.de oder LRA Neumarkt i.d.OPf. Tel. 09181/470-255

City-Mobil - Auto Herler

Anerkannte Jugendverbände und Vereine aus dem Gemeindegebiet können für Zwecke der Jugendarbeit zu vergünstigten Bedingungen einen 9-sitzigen Kleinbus der Fa. Auto-Herler mieten. Diese Vergünstigung gilt auch für soziale Einrichtungen in der Gemeinde.

Der städtische Zuschuss kann über ein einfaches Formblatt, das bei der Fa. Auto-Herler ausliegt, beantragt werden. Die Höhe des Zuschusses richtet sich nach der Entleihdauer und den gefahrenen Kilometern. Weitere Infos erhalten Sie bei der Stadt Berching (Frau Streller, Tel. 08462/20534, Mail: streller@berching.de)

Nachtbus

Der Nachtbus wird in allen Gemeinden durch ein ganzjährig und täglich verkehrendes Anrufsammeltaxi ersetzt. Zum Frühlings-, Altstadt- und Volksfest in Neumarkt wird der Nachtbus mit optimierter Linienführung auch weiterhin im Einsatz sein.

Entsprechende Infos und die neuen Fahrpläne folgen rechtzeitig.

Mitfahrzentrale

Die Mitfahrzentrale Neumarkt organisiert Angebot und Nachfrage zu Mitfahrgelegenheiten im Kreis Neumarkt.

Mitfahrgelegenheit suchen