Biersiederturm

Ein dreigeschössiger Zeltdachbau mit Eckquadern, zur Stadtseite mit Fachwerk.

biersieder2.jpg

Dieser Turm erhielt seinen Namen nach dem städtischen Biersieder, der ihn bewohnte. Als städtischer Angestellter arbeitete er im "Communbrauhaus"und siedete dort das Bier für die ganze Stadt. Im Keller des Turmes war Platz für das ein oder andere Fass. Der Turm selbst beherbergte einst auch zwei sogenannte Nymphchen. Mann erzählt sich, dass er daher zwei Eingänge hatte: so musste der Kommende dem gehenden Freier nicht ins Gesicht sehen. Eine Nacht bei einem Mädchen war in etwa so teuer wie der Preis für das Leder von ein paar Schuhen. Zu der Zeit also ziemlich viel.

Der Biersiederturm wird auch Neumeierturm genannt nach dem Besitzer Jakob Neumeier, der den Turm von 1814-1827 bewohnte.

Lage

Ringmauerweg 4

biersieder_1.jpg
Karte

Ansprechpartner

Tourismusbüro Berching
Pettenkoferplatz 12
92334 Berching
Tel.: 08462 20513
Fax: 08462 20544