Gluck-Wanderweg

Weg Nr. 3

gluckdenkmal.jpg

Unsere Wanderung beginnt in Erasbach am Kirchplatz. Von dort gehen wir über die Freystädter Straße am Gluckdenkmal und Glucks Geburtshaus vorbei in Richtung Mittelmühlstraße. Der Weg führt uns am Ortsrand von Erasbach bis zur Oberen Mühle. Wir wandern am Waldrand entlang, erreichen nach ca. 2 km Weidenwang und folgen der Straßenführung bis zur Taufkirche von Christopf Willibald Gluck. Auf dieser Straße treten wir den Rückweg durch den Ort und in Richtung Westen vorbei am Wildgehege nach Erasbach an.

  • Länge:

    6.5 km

  • Gehzeit ca.:

    2 Stunden

  • Aufstieg:

      bitte warten ...

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Harfe bei ErasbachErasbach Geburtshaus Christoph Willibald GluckGeburtshaus Gluck / ErasbachWeidenwang GluckdenkmalGluckdenkmal ErasbachWeidenwang Kirche

Kurz-Info

Gehzeit ca.: 2 Stunden

Charakter
  • Spazierweg, Route auf gut begehbaren Wegen ohne nennenswerte Steigungen, auch für Kleinkinder und Senioren geeignet.
  • Wanderweg, teilweise auch auf naturnahen, pfadigen Wegstrecken, mit Steigungen, aber mit gutem Schuhwerk problemlos zu begehen.
Verkehrsbelastung
  • überwiegend auf eigener Trasse, abseits des motorisierten Verkehrs
  • abschnittsweise neben Hauptverkehrsstraßen (straßenbegleitender Radweg)
Fahrbahndecke
  • gute Fahrbahndecke (Asphalt und gute wassergebundene Fahrbahnoberflächen)

Info-Adresse

Tourismusbüro Berching
Pettenkoferplatz 12
92334 Berching
Tel.: 08462 20513
Tel2.: 08462 20534
Fax: 08462 20544