Breitbandanbindung 4

Stellungnahme der Stadt Berching

bezüglich der Vorlage der Kooperationsverträge bei der Bundesnetzagentur
Veröffentlicht am 24.06.2020

Die Stadt Berching bestätigt, dass keine Änderungen am mit der Bundesnetzagentur abgestimmten Mustervertrag vorgenommen wurden und sich aus den übrigen Vertragsgrundlagen nach § 3 keine diesbezüglichen Änderungen ergaben. Aufgrund dessen konnte von der Vorlage des Vertrags, geschlossen zwischen der Stadt Berching und der inexio Informationstechnologie und Telekommunikation GmbH, bei der Bundesnetzagentur abgesehen werden (vgl. Nr. 5.8 BbR)

Berching, 24.06.2020
Stadt Berching
Ludwig Eisenreich
Erster Bürgermeister

Stellungnahme der Stadt Berching, Modul 7 (305,9 KB)

Kooperationsvertrag

Unterzeichnung des Breitbandausbauvertrages zwischen der Stadt Berching und der Firma inexio Informationstechnologie und Telekommunikation GmbH im 4. Förderverfahren

Veröffentlicht am 24.06.2020

Der Kooperationsvertrag vom 10.03.2020 über die Planung, Errichtung und den Betrieb eines Hochgeschwindigkeitsnetzes für die Bereitstellung von Breitband-Internetanschlüssen zwischen der Stadt Berching und der Firma inexio Informationstechnologie und Telekommunikation GmbH für Resterschließungsmaßnahmen im Gemeindegebiet Berching wurde am 10.03.2020 / 02.06.2020 unterzeichnet.

Berching, 24.06.2020
Stadt Berching
Ludwig Eisenreich
Erster Bürgermeister

Erhalt Zuwendungsbescheid

200229-uebergabe-foerderbescheid-4-verfahren-breitbandausbau.jpg

Veröffentlicht am 02.03.2020

Die Stadt Berching hat am 29.02.2020 den Zuwendungsbescheid der Regierung der Oberpfalz im 4. Breitbandförderverfahren des Freistaats Bayern durch den Staatsminister für Finanzen und Heimat Albert Füracker überreicht bekommen.

Berching, 02.03.2020
STADT BERCHING

Ludwig Eisenreich

Erster Bürgermeister

Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung

Veröffentlicht am 09.08.2019

Bekanntmachung der vorgesehenen Auswahlentscheidung im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie - BbR).

Bekanntmachung vorgesehene Auswahlentscheidung (234,7 KB)

Auswahlverfahren – Bekanntmachung

Veröffentlicht am 30.01.2019

Bekanntmachung der Auswahl eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes

Die Stadt Berching führt ein neues Auswahlverfahren zur Ermittlung eines Netzbetreibers für den Aus- bzw. Aufbau eines NGA-Netzes in mehreren von der Stadt Berching definierten Erschließungsgebieten im Rahmen der Richtlinie zur „Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (Breitbandrichtlinie-BbR)“ durch.

Die Unterlagen der Bekanntmachung werden nachfolgend zum Download bereitgestellt.

Berching, 30.01.2019

Ludwig Eisenreich
Erster Bürgermeister

Bekanntmachung zum Auswahlverfahren (158,7 KB)

Karte Auswahlverfahren (5,5 MB)

Muster Wirtschaftlichkeitslücke (46,5 KB)

Hinweise zum Musterdokument Wirtschaftlichkeitslücke (213,1 KB)

Muster Breitbandausbauvertrag (100,7 KB)

Ergebnis des Markterkundungsverfahrens

Veröffentlicht am 28.01.2019

Gemäß der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BbR) hat die Stadt Berching vom 15.03.2018 bis 30.05.2018 ein Markterkundungsverfahren durchgeführt.

Die Veröffentlichung des Ergebnisses dieses Markterkundungsverfahrens erfolgt auf der Homepage der Stadt Berching und auf dem zentralen Onlineportal http://schnelles-internet-in-bayern.de.

Berching, 28.01.2019

Ludwig Eisenreich
Erster Bürgermeister

Ergebnis Markterkundungsverfahren (38,8 KB)

Markterkundungsverfahren – Runde 4

Veröffentlicht am 15.03.2018

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Im Gemeindegebiet von Berching gibt es nach derzeitigem Stand der uns vorliegenden Unterlagen der Netzbetreiber auch nach Durchführung von drei Antragsverfahren zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen immer noch vereinzelte sogenannte weiße NGA-Flecken, deren Ausbau nun mit dem vierten Antragsverfahren erreicht werden soll.

Bevor aber Fördermittel eingesetzt werden können, hat die Stadt Berching gemäß Nr. 4.3 ff. BbR im Rahmen der Markterkundung die Netzbetreiber um Stellungnahme zu folgenden Punkten zu bitten:

-        Eigenwirtschaftliche Ausbaupläne der Netzbetreiber im Erschließungsgebiet

-        Dokumentation der Ist-Versorgung

-        aktuellen Infrastrukturen, die noch nicht im Infrastrukturatlas der Bundesnetzagentur (BNetzA) eingestellt sind.

 

Siehe dazu folgende Dokumente:

Bekanntmachung Markterkundung Runde 4 (54,3 KB)

Karte der IST-Versorgung (2,7 MB)

Leitfaden Technisches Konzept (98,7 KB)