Jurasteig: König-Ludwig-Schlaufe

Schlaufe 8: König-Ludwig-Schlaufe

Über die Hochfläche zum Kanal des Königs

koenig-ludwig-schlaufe-naehe-marienquelle-003.jpg

Von Matzenhof bei Simbach verläuft die Schleife in leichtem Anstieg auf die Albhochfläche, bis man bei Ernersdorf den höchsten Punkt erreicht. Von der Hochfläche aus reicht der Blick weit ins Land: Zahlreiche "Zeugenberge", malerische Ortschaften wie Sulzbürg und der Kanal im Tal geben ein reizvolles Bild ab. Schließlich führt uns der Weg wieder hinab ins Tal auf das Städtchen Berching zu.

Zwischen dem alten "Ludwigskanal"und dem neuen Rhein-Main-Donau-Kanal gelegen, konnte Berching bis heute sein mittelalterliches Stadtbild erhalten. Auf dem Rückweg begibt man sich durch das Rachental wieder auf die Hochfläche und über Wegscheid weiter nach Rudersdorf bei Holnstein, wo man wieder auf die Hauptroute des Jurasteigs trifft.

  • Länge:

    22 km

  • Gehzeit ca.:

    5 Stunden

  • Aufstieg:

      bitte warten ...

    Abstieg:

  • GPX

koenig-ludwig-schlaufe-berching.jpgbiermuehle-jurasteig.jpgbiermuehle-002-jurasteig.jpgkoenig-ludwig-schlaufe-simbach-02b.jpgkoenig-ludwig-schlaufe-naehe-marienquelle.jpgkoenig-ludwig-schlaufe-naehe-marienquelle-002.jpgp1030953.jpgsulzpark-2016.jpgbild_014.jpg

Kurz-Info

Markierungszeichen

Gehzeit ca.: 5 Stunden

Charakter
  • Rundwanderweg
Ausschilderung
  • einfache Beschilderung teilweise ergänzt mit Wegweisern und Kilometerangaben
Mit Kinderwagen befahrbar
  • nicht befahrbar
Barrierefreiheit
  • nicht Barrierefrei

Informationen zu den Orten

Berching