Gluckfestspiele 2021 in der St. Lorenz Kirche

Calmus Ensemble

Calmus Ensemble

Homogenität, Präzision, Leichtigkeit und Witz zeichnen das Calmus Ensemble aus und machen das Quintett zu einer der erfolgreichsten Vokalgruppen Deutschlands. Mit einer breiten Palette an Klangfarben, Musizierfreude, Klangkultur und abwechslungs- wie einfallsreichen Programmen haben die fünf Leipziger eine ganze Reihe internationaler Preise und Wettbewerbe gewonnen, zuletzt den OPUS Klassik 2019 «Beste Chorwerkeinspielung». Mit 50 bis 60 Konzerten im Jahr ist Calmus in ganz Europa und bis zu dreimal jährlich in den USA zu Gast. Die Repertoirespanne scheint schier unbegrenzt: geprägt von der Tradition der Thomaner sind die Sängerinnen und Sänger natürlich in der Vokalmusik der Renaissance, des Barock und der Romantik zu Hause, aber Musik unserer Zeit ist ihnen ebenfalls ein großes Anliegen. Außerdem singen und arrangieren sie gerne Pop, Folk und Jazz. Kein Wunder, dass Calmus mit der einzigartigen Besetzung aus Sopran (Anja Pöche), Countertenor (Stefan Kahle), Tenor (Friedrich Bracks), Bariton (Ludwig Böhme) und Bass (Manuel Helmeke) weltweit immer mehr Fans hat.

Datum: 17.09.21
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Infotelefon: 0911 99479966

Eintrittspreise

10,00 Euro bis 22,00 Euro
Schüler: 10,00 Euro
zzgl. VVG, Tickets unter https://gluck-festspiele.de/
Karte

Ort

St. Lorenz-Kirche
Pfarrer Francesco Benini
St. Lorenz-Straße 2
92334 Berching
Tel.: 08462 1262

Veranstalter

Internationale Gluck-Festspiele gGmbH
Burgschmietstraße 2-4
90491 Nürnberg
Tel.: 0911 99479966