Geführter Wanderritt im Naturpark Altmühltal

Kleeblattritt im Altmühltal

Datum:    01.05.19 - 05.05.19
Zeit:    wird noch bekannt gegeben
Infotelefon:    0174/3053334

Die geführten Tagesritte durch das romantische Altmühltal, gehen von einem vom festen Standpunkt im Raum Beilngries / Berching aus und führen kleeblattförmig jeden Tag in eine andere Richtung.

Durch die abwechslungsreiche und wunderschöne Landschaft des Naturparks Altmühltal, reiten wir Tagesetappen von 25 bis 35 km bei denen wir ca. 6 bis 7 Stunden unterwegs sind. Und das auf traumhaft schönen Insiderwegen mit zum Teil kräftigen An- und Abstiegen.

Dabei werden wir von einer Naturparkführerin begleitet, die uns an ausgewählten Orten die Geschichten des Altmühtals erzählt und uns interessante Informationen über das Urdonautal, seine Gesteine sowie die hiesige Flora und Fauna näherbringt.

Unterwegs erwarten uns selten schöne, oft bis zu drei Kilometer lange Wiesenwege, die zu fast endlosen Galoppaden einladen. Eindrucksvolle Täler mit schroffen Felsen erinnern an Karl May Kulissen. Mittags erholen sich Rösser und Reiter in abgelegenen Wirtshäusern oder in historischen Mühlen. Eine besondere Sehenswürdigkeit ist die Benediktinerabtei in Plankstetten in der wir auf ein selbstgebrautes Klosterbier einkehren.

Termin: 01. Mai 2019 - 05. Mai 2019

Mindestteilnehmerzahl: 4

Höchstteilnehmerzahl: 14

Der Kleeblattritt erfolgt auf eigenen Pferden.

Wanderreitführerin: Andrea von Kienling

Naturparkführerin: Olivia Schönhofer

Teilnahmebedingungen, Voraussetzungen und Kosten finden Sie unter:

http://www.wanderritte-bayern.de/