Berching Wandert 2017

steinerne-rinne-03k.jpg

Bei sonnigem Wetter trafen sich diesen Sonntag über 40 Wanderlustige aus Berching und Umgebung in Sollngriesbach. Dort wurden sie von Frau Anikó Kerl (Tourismubüro) und Frau Sabine Huhn (Dipl. Forstwirtin) begrüßt.

Die geführte Rundwanderung führte dieses Jahr zur Steinerne Rinne, die aus Naturschutzgründen nicht ausgeschildert ist. Viele, die seit Jahren schon hier wohnen, wissen nicht, wo dieser kleine „Schatz“ zu finden ist. Frau Huhn erklärte anschaulich alles Wissenswerte über den Jura, Bodenbeschaffenheit und Gesteinsschichten. Bei der Steinernen Rinne überraschte Sie die Wanderer mit Kaffee und Kuchen, die dabei den Regen der zwischenzeitlich anfing fast vergessen haben.

Unterwegs beantwortete Frau Huhn viele Fragen der interessierten Wanderer, die von der unterhaltsamen Führung begeistert waren.

Die Stadt Berching freut sich schon jetzt, wenn es nächsten Herbst wieder heißt „Altmühl-Jura wandert in Berching“! 


Fotos von der Wanderung

  • wandern-01.jpgwandern-02.jpgwandern-03.jpgwandern-04.jpgwandern-05.jpgwandern-06.jpgsteinerne-rinne-02k.jpgsteinerne-rinne-03k.jpgwandern-07.jpg

    Berching Wandert 2017
    9 Bilder

    Berching Wandert 2017 Rückblick